Material und Unterrichtseinheiten fuer den Informatik-Unterricht

Imperative Programmierung

Module zum Einstieg in die imperative Programmierung mit Python

Beschreibung: Die Module unterstützen als Scripte den Einstieg in die imperative Programmierung mit Python. Behandelt wird ein "klassischer" imperativer Einstieg in die Programmierung mit IDLE, später wird zur GUI mit "tkinter" übergegangen. Der Zugang zur Imperativen Programmierung wird durch Flussdiagramme unterstützt. An vielen Stellen wurde versucht, die Unterrichtsstruktur methodisch über interaktive Arbeitsblätter oder haptisches Ausschneiden und Legen von Struktogrammen und Programmcode zu stützen. In der Regel schließt jedes Modul mit Schülerübungen (incl. Lösungen), mit denen sich eine Schüler selbst überprüfen und lernen kann.
nötige Kenntnisse: keine
Stundenumfang: je Modul zwischen 2 und 6 Stunden
Klassenstufe: 10-12
Programmiersprache: Python 3.2

Modul 1 - Anweisungen und Variablendownloads: 2943 | type: zip | size: 42 kB
Modul 2 - Verzweigungendownloads: 2295 | type: zip | size: 315 kB
Modul 3 - Wiederholungsanweisungen (Schleifen)downloads: 2361 | type: zip | size: 264 kB
Modul 4 - Prozeduren und Funktionendownloads: 2150 | type: zip | size: 26 kB
Modul 5 - Rekursiondownloads: 2019 | type: zip | size: 370 kB
Modul 6 - Ereignisgesteuertes Programmieren mit GUI (tkinter)downloads: 2165 | type: zip | size: 290 kB
Modul 7 - Listen (Datenstruktur der Reihung)downloads: 2035 | type: zip | size: 45 kB
Modul 8 - SpiceWars (Projekt: Handelssimulation mit Listen)downloads: 2024 | type: zip | size: 37 kB

 


Script zum Einstieg in die imperative Programmierung mit Lazarus / Delphi (Free Pascal)

Beschreibung: Das Script kann als Einstieg in die imperative Programmierung mit Delphi / Lazarus verwendet werden. Behandelt wird ein "klassischer" imperativer Einstieg in die Programmierung unter Verwendung einfacher grundlegender GUI-Elemente (Edit, Button, Memo). Im Gegensatz zum "alten Script" wird auf die Konsole verzichtet un dgleich mit der GUI begonnen. Zudem wird mit Flussdiagrammen statt Struktogrammen gearbeitet.
nötige Kenntnisse: keine
Stundenumfang: je Modul zwischen 4 und 6 Stunden
Klassenstufe: 10-12
Programmiersprache: Delphi / Lazarus .

Download:

Grundlegende didaktische Aspekte bei dieser Einstiegsreihedownloads: 2934 | type: doc | size: 21 kB
Modul 1 - GUI, Anweisungen, Variablendownloads: 2790 | type: zip | size: 1 MB
Modul 2 - Verzweigungendownloads: 2502 | type: zip | size: 431 kB
Modul 8 - Spice Wars - Eine Handelssimulation (Projekt)downloads: 1952 | type: zip | size: 968 kB

 


Script zum Einstieg in die imperative Programmierung mit Delphi

Beschreibung: Das Script kann als Einstieg in die imperative Programmierung mit Pascal oder der Delphi-Konsole verwendet werden. Behandelt wird ein "klassischer" imperativer Einstieg in die Programmierung, der meiner Meinung nach nicht schlecht ist und gegenüber einem objektorientierten Einstieg deutliche Vorteile in Klarheit und Struktur bietet.Mit dem Modul 5 erfolgt dann der Übergang von der Delphi-Konsole (Konsolen-Anwendung) zur GUI-Anwendung (Benutzen der typischen Delphi Umgebung).
nötige Kenntnisse: keine
Stundenumfang: je nach Kurs 20 Stunden (+/- 10)
Klassenstufe: 9-11
Programmiersprache: Pascal / Delphi

  • Das alte Script wurde teilweise überarbeitet und in einzelne Module geteilt. Den Modulen liegen dann teilweise Lösungshinweise oder didaktische / methodische Überlegungen bei. Auch Folien oder HÜs/Tests finden sich mitunter.
  • Das "neue Aufbereiten" konnte nicht vollständig durchgeführt werden. Daher steht das alte Script auch noch zum Download bereit. Mit Redundanzen muss aber gerechnet werden.

Download: Module 1-2 erarbeiten die Grundstrukturen anhand der Delphi-Konsole, mit Modul 5 erfolgt der Übergang zur Delphi-GUI. Ab Modul 6 wird Delphi in der gewohnten GUI-Umgebung eingesetzt.

Modul 1 - Anweisungen und Variablendownloads: 2825 | type: zip | size: 37 kB
Modul 2 - Verzweigungendownloads: 2608 | type: zip | size: 157 kB
Modul 5 - ‹bergang von der Delphi-Konsole zur GUIdownloads: 2650 | type: zip | size: 869 kB
Modul 6 - Arrays / Felderdownloads: 2635 | type: zip | size: 3 MB
Grundlagen der imperativen Programmierung (šlteres Script - komplette Version)downloads: 2887 | type: zip | size: 49 kB

 


Script zum Einstieg in die imperative Programmierung mit Java

Beschreibung: Das Script und die Einzelstunden können als Einstieg in die imperative Programmierung mit Java verwendet werden. Als Editor wird der Java-Editor von Gerhard Röhner benutzt. Behandelt wird ein "klassischer" imperativer Einstieg in die Programmierung, der meiner Meinung nach nicht schlecht ist und gegenüber einem objektorientierten Einstieg deutliche Vorteile in Klarheit und Struktur bietet. Später erfolgt dann der Übergang von der Konsole (Konsolen-Anwendung) zur GUI-Anwendung.
Das zum Download vorliegende Script orientiert sich an der Delphi-Version und wurde von Hans-Christian Müller für Java überarbeitet.
nötige Kenntnisse: keine
Stundenumfang: je nach Kurs 20 Stunden (+/- 10)
Klassenstufe: 10-13
Programmiersprache: Java

Download: Script / Einzelstunden

Imperative Programmierung mit Javadownloads: 4285 | type: doc | size: 523 kB
Uebergang zur GUI - "Ein einfacher Taschenrechner"downloads: 2683 | type: zip | size: 52 kB

 
martin jakobs 2005-2017 | impressum